„Dies entscheide“

Am Freitag gab es unter den neugierigen Blicken einiger Besucher, einen ersten kompletten Durchlauf. Auch organisatorisch läuft alles auf die Premiere zu. Plakate und Postkarten werden fleißig unter die Leute gebracht.

Alles sammelt sich und findet seinen Weg. Die Puppen leben auf, auch wenn die Armmuskeln nachgeben. Um dies zu verhindern, stemmen die Männer seit ein paar Tagen „Gewichte“ in Form von Wasserflaschen. Ein schöner Anblick, dem sich seit dieser Woche unsere Regieassistentin stellen darf. Jetzt fehlt nur noch unser Mann für die Technik. Eric wird Montag in die WG in Saalfeld einziehen.
Ein paar Entscheidungen stehen noch aus, unter anderem ob der Samstagabend dem Skatlernen geopfert werden sollte. Aber auch inhaltlich stellen sich jetzt Fragen der Feinheiten, die ab Montag probentechnisch beantwortet werden müssen.

Sonntag ist wieder ein freier Tag. Spielt das Wetter mit, lockt der Stausee zum Ausspannen und Abtauchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter romeoundjulia2012, Team veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s