Monatsarchiv: Juli 2013

Die allertraurigste Geschichte des Mr. Dodgson vom armen, armen Dodo…

Eines Tages lud Mr. Dodgson Ina, Edith und Alice Liddell in das Universitätsmuseum von Oxford ein. Die drei Mädchen freuten sich sehr und stürmten aufgeregt in die große Halle des Museums. Um sie herum gab es unzählige Bilder, ausgestopfte Tiere, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Kommentar hinterlassen

Krass!

Darf man Flamigos quälen weil die Kartenkönigin es befiehlt? Wie lange muß die Maus noch leiden? Alice tanzt und die Grinsekatze schnurrt dazu weil sie nicht weiß was sie sonst tun sollte. Dazu fügt sich der Klang des Homophones, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Croquet

Noch zwei Wochen bis zur Premiere auf Schloß Wespenstein. Der Vorverkauf läuft gut an. Wir arbeiten immer noch wie verückt und Alice Welt wird immer runder auf logische Weise unlogischer. Ich kann schon jetzt sagen, das Stück ist inszenatorisch eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben

Die Truppe lebt in einem Neubaugebiet in Saalfeld Gorndorf, neugierig beäugt von Nachbarn und rumänischen Gastarbeitern. Abends wird gemeinsam gekocht und in der Badewanne abgewaschen. Ein Wohnzimmer dient als Attelier für Kostüme und Bühnenbild, der Balkon als Ort für kreative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wachsen.

Was ist das diese Alice Welt? Wie kann man einfach verschwinden. Auf der Bühne größer und kleiner werden? Wie in einem Meer von Träner versinken. Wir suchen nach Mitteln, spielen uns wund und fangen wieder an. Ein schweres Thema haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter uncategorized | Kommentar hinterlassen