Freiheit….

ist für den doom lord (unsere Zusammenlegung von Kaiser und Bischof) Macht und für Götz Selbstbestimmung, Kämpfertum und Nächstenliebe (in einem anderen Leben wäre er warscheinlich Leiter einer freien Theatergruppe geworden…). Was bedeutet dieser Begriff für uns? Über diese Frage habe ich mich heute lange mit dem Darsteller des doom lords unterhalten. Daraus ist ein kleiner Monolog entstanden der nun Teil des Abends wird. Was wohl Goethe dazu sagen würde?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter goetz2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s