Hinterm Schloß Wespenstein….

hat es heute nicht geregnet und so konnten wir das Stück einmal am Originalschauplatz durchstellen. Es formt sich was. Im Moment liegt mein Hauptaugenmerk bei den Amplituden. Eine Freundin, die es heute zum ersten Mal sah meinte es war ihr zu klamaukig. Das soll es nicht sein. Trotz Sommertheaters.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter goetz2014 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s