pädagogische Arbeiten

Worum es uns in der Arbeit mit Jugendlichen geht ist Förderung und Entwicklung. Es ist mir wichtig einen Raum zu schaffen, in dem klare Grenzen gesetzt werden, innerhalb derer sich die Heranwachsenden jedoch frei bewegen können, Erfahrungen sammeln, eine Akzeptanz spüren. Wir legen großen Wert auf den achtungsvollen Umgang miteinander,  was das Erlernen von gesunder Konkurrenz nicht ausschließt. Unser Ziel ist es auf eine unterhaltsame Art und Weise ein drängendes Problem zu bearbeiten und zu präsentieren. Wir wollen nicht belehren, wir wollen berühren und im Idealfall auch erziehen.

Bisher waren wir an folgenden Projekten beteiligt:

Geld!Liebe!Kaufen!–>Inszenierung mit Jugendlichen am badischen Staatstheater Karlsruhe

Herr der Fliegen–>Inszenierung mit Jugendlichen am badischen Staatstheater Karlsruhe

Herr der FliegenDie Räuber 2.0–>Klassikerprojekt mit Jugendlichen aus verschiedenen Heimen in Thüringen in Kooperation mit VOLXFILM. Eine Dokumentation zum Projekt finden Sie hier: Räuber 2.0

Werther!–>Klassikerinzenierung begleitet von Schülern. Kooperation mit verschiednen Berliner Schulen, der Brotfabrik Berlin und Jokers Produktions. Eine Kritik finden Sie hier: Werther

Straßen!–>Workshop zum Thema Straßenperformance mit Jugendlichen am Theater Heidelberg: Butterflymob

Die Physiker!–>Projekt über Denken/Spiel/Verantwortung mit Jugendlichen unterschiedlicher Schulen. Kooperation mit Jokers Productions. Fotos zum Projekt von Heide Schostek:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ambigu–>Kooperation mit verschiedene Berliner Jugendeinrichtungen und Schulen. Entwicklung spielerischer Systeme für den Zugang zum Theater. Ambigu

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s